KINETEC® Breva

Die KINETIC Breva ist ein Gerät für die PASSIVE Mobilisation des Sprunggelenks in sitzender oder liegender Position mit den folgenden Bewegungen:
- Plantarflexion / Dorsalflexion
- Inversion / Eversion

KINETEC® BREVA     KINETEC® BREVA    KINETEC® BREVA

  • Einfache Bedienung durch Handschalter
  • Dorsal / Plantar Flexion 40° - 0° - 60°
  • Inversion / Eversion 40° - 0° - 20°

Klinische Vorteile

  • Wirksam zum Durchbrechen des Teufelskreises: Verletzung -> Immobilität -> Gelenkerguss -> Atrophie.
  • Verbesserung der Versorgung der Gelenkflächen.
  • Beschleunigung der Wiederherstellung des chirurgisch erreichten Bewegungsausmaßes.
  • Stimulierung der Durchblutung des Beins.
  • Schnelle Wiederherstellung der normalen Mechanik der operierten Gliedmaße.
  • Förderung der Knorpelregeneration.
  • Vermeidung einer tiefen Venenthrombose.
  • Passive Mobilisierung in der frühen postoperativen Phase.
  • Senkung der Verweildauer im Krankenhaus.
  • Senkung des Schmerzmittelverbrauchs.
  • Visuelles Feedback für die Anwender.
  • Durchführung von bestimmten Stellungen (Ruhestellung, Stretching).

Anwendungsgebiete

  • Passive Mobilisation der folgenden Frakturen nach Osteosynthese:
    - Malleolarfrakturen,
    - Pilon tibial-Frakturen,
    - Sprungbeinfrakturen,
    - Fersenbeinfrakturen,

  • Mobilisation der Fußgelenke nach operativer oder nicht operativer Behandlung der Verletzungen:
    - der Achillessehne,
    - des äußeren Seitenbandes,
    - des inneren Seitenbandes,

  • Chirurgische Dehnung der Achillessehne bei posttraumatischer Steifheit.

Firma

KineRent - CPM Bewegungsschienen
Standorte:
- Hauptstrasse  23,  6280 Hochdorf / LU
- Ziegelmattstr. 30,  2540 Grenchen / SO
- Busswilstrasse 52, 3552 Worben / BE
Telefon  043 233 00 33
Telefon  032 384 58 58
Fax        032 323 30 00

www.kinerent.ch